lebmit & bunttex

„lebmit & bunttex“ ist ein sozialökonomischer Betrieb im Textil- und Lebensmittelbereich und unterstützt Frauen beim (Wieder)Einstieg in den Arbeitsmarkt.

Sechs verschiedene Stufen im Projekt bieten die Möglichkeit zur Abklärung und zu einem individuellen beruflichen Einstieg. Die Teilnehmerinnen machen Arbeitserfahrungen und können die eigene Leistungsfähigkeit austesten. So wird klarer, ob und wie eine Integration auf einem Transitarbeitsplatz oder auf dem ersten Arbeitsmarkt möglich ist.

Die Begleitung der Frauen basiert auf folgenden 3 Säulen:

  • Beschäftigung und
  • Qualifizierung in den Arbeitsbereichen Näherei, Bügelservice, Second Hand Shop und Lebensmittelverkauf und
  • Personalentwicklung.